Augsburger Friedensmarathon

Frieden bewegt!

3. Friedensmarathon 2013

Schweren Herzens haben wir die Entscheidung gefällt, den Friedensmarathon für 2013 abzusagen. Wir haben viel diskutiert, viele Optionen abgewogen und viele Ideen entwickelt. Aber für 2013 sehen wir uns leider nicht in der Lage, den Friedensmarathon in einer Weise durchzuführen, die für alle Seiten (Teilnehmer, Partner, Sponsoren, Helfer) optimal sein kann.

Diese Absage hat viele Gründe, der Hauptgrund ist sicher die finanzielle Situation. Und da dürfen wir uns als seriöse Veranstalter nicht auf ein zu großes Wagnis einlassen.

Die Presseerklärung, die am 07.02. versendet wird, ist hier zu finden.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich für das Engagement der Sponsoren, Partner und der vielen freiwilligen Helfer bedanken, das die ersten zwei Veranstaltungen überhaupt erst ermöglicht hat. Auch allen Teilnehmern vielen Dank fürs Kommen!

Wir wollen 2013 nun nutzen, um uns neu aufzustellen und das Konzept grundlegend neu zu definieren, um 2014 eine Neuauflage zu schaffen. Sobald wir uns organisatorisch gefunden haben, werden wir uns wieder melden.

Bleibt uns treu – wir kommen wieder!

Euer Orga-Team vom Friedensmarathon

Helferfest am 18.11.2012

Mehr als 200 Helfer waren am Sonntag morgen im Cinemaxx. Bilder gibt's auf der Bilderseite. Vielen Dank für die Unterstützung an das Cinemaxx und an Feinkost Kahn!!

Friedensmarathon im Stadtrat

Der Friedensmarathon wird Thema sein im Stadtrat sowie im Kultur- und im Sportausschuss.
Worum geht es?
Nachdem der Stadtrat im letzten Jahr beschlossen hatte, maximal 40.000 Euro ins Budget zu nehmen für den Friedensmarathon (für städtische Leistungen wie Müllbeseitigung etc. sowie für Leistungen, die an Dritte vergeben werden, aber eigentlich städtische Aufgaben sind wie z.B. Verkehrssicherung), hat der Finanzausschuss 2 Monate später diese Summe auf 20.000 Euro gekürzt. Dies machte den 2. Friedensmarathon zu einer finanziell sehr brisanten Angelegenheit, zumal wir zum Zeitpunkt der Kürzung schon nicht mehr zurück konnten. Damit wir für 2013 ein wenig mehr Planungssicherheit haben, hoffen wir im Stadtrat auf einen ensprechenden endgültigen Beschluss über Zuschüsse für den 3. Friedensmarathon.

Die Termine der ÖFFENTLICHEN Sitzungen sind:

- 26.11. Kulturausschuss
- 28.11. Sportausschuss (danach ein erster Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt!)
- 29.11. Stadtrat

Die Tagesordnungen sind in den nächsten Tagen auf der Website der Stadt Augsburg verfügbar. Es wäre toll, wenn viele Leute kommen! Wir werden auch live via Facebook berichten.

Aktueller Stand (19.11.): Lt. aktueller Tagesordnung ist der Friedensmarathon im Kulturausschuss am 26.11. im nichtöffentlichen Teil der Sitzung dran.

Fotos von SportOnline

Ergebnisse und Video

Ergebnis Teamwertung

Ergebnislisten mit Urkundendruck und Zieleinlauf-Videos

Video vom 2. Friedensmarathon

Bandwettbewerb

Wer war die beste Band beim Friedensmarathon? Abstimmung auf unserer Facebook-Seite. 

2. Augsburger Friedensmarathon: Teilnehmerrekord mit 2.300 Läufern

 2. Augsburger Friedensmarathon ist voller Erfolg

 

Augsburg, 05. August 2012. Am Sonntag, dem 5. August, fiel mit einem beherzten Hupen des Signalhorns der Startschuss zum zweiten Augsburger Friedensmarathon. Bei anfangs wechselhaftem und später hochsommerlichem Wetter mit Temperaturen um die 25 Grad gingen über 2.300 Läuferinnen und Läufer beim diesjährigen Friedenslauf in den Distanzen Marathon, Halb-, Viertel und Achtelmarathon an den Start. Damit hat sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zum letzten Jahr um 200 Läufer erhöht – ein neuer Rekord! Bereits am Samstag starteten 30 Nachwuchsläufer beim Mini-Marathon der Stadtsparkasse.

„Der Wettergott war uns hold, die Stimmung war klasse und es wurden exzellente Leistungen erbracht. Auch organisatorisch klappte alles reibungslos – wir sind sehr zufrieden mit dem heutigen Lauf“, so Axel Becker und Wolfgang Hosp, die Organisatoren des Augsburger Friedensmarathon. weiterlesen...

Alle Ergebnisse sind online unter www.trackmyrace.com abrufbar.

 

Feedback

Habt Ihr Anregungen, Kritik oder vielleicht auch Lob?

Dann hier klicken!

Friedensstifter

Wer sind die Friedensstifter, auf die auf den Kilometerschildern an der Strecke hingewiesen wird? Wir haben ein paar Hintergrundinformationen auf die Website gestellt.

Mehr Informationen

Facebook